Initiativen und Vereine

Afrika: Das Feuer des Lebens. In der Tanzquelle schließen sich die Aktivitäten der Tänzerin, Sängerin und Lehrende Angelina Akpovo und die der westafrikanische Musikgruppe Yakawumbu zusammen. Darüber...

Weiterlesen

  „Le Chantier – Afrikawerkstatt“ wurd seit Dezember 2011 von einer Gruppe afrikanischer und deutscher AkademikerInnen unterschiedlicher Disziplinen aus verschiedenen Städten Deutschlands für...

Weiterlesen

academie crearTaT verbindet durch künstlerische Praxis, Schulen mit Stadtteilkultur und Institutionen der Hochkultur. Kinder und Jugendliche entwickeln ihre künstlerischen Produktionen selbst. Wir...

Weiterlesen

Seit 12 Jahren ist BQM Beratung Qualifizierung Migration als Projekt der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. aktiv.     

BQM Beratung Qualifizierung Migration fördert die...

Weiterlesen

Die W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. ist ein Bildungs- und Kulturzentrum rund um Themen des interkulturellen Zusammenlebens und der globalen Gerechtigkeit. Seit 35 Jahren...

Weiterlesen

Unterstützung und Netzwerkausbau von Hamburger Elternvereinen / Elterninitiativen mit Migrationsgeschichte. Ziel: Migrantische Eltern werden zu Subjekten im Hamburger Bildungeschehen, sie nehmen...

Weiterlesen

Zweck des Vereins ist die Förderung der Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturkreisen durch die Realisierung interkultureller Theater-, Tanz-, Musik-, Media-, und Kunst-Projekte,...

Weiterlesen

Das MUT! Theater ist ein charmantes Theater inmitten des Schanzenviertels. Gegründet wurde es, um multikulturelles Theater in all seinen Spielarten zu zeigen. Darüber hinaus sind spartenübergreifende...

Weiterlesen

Frei nach dem Motto „genießen, mitmachen, selbermachen“ bietet der Kulturladen in St. Georg ein interkulturelles Veranstaltungsprogramm in sympathischer Atmosphärefür jedes Alter: Von Kinder-Theater...

Weiterlesen

Die Italienische Frauen in Hamburg sind seit 2008 vernetzt: Sie bieten den in Hamburg lebenden Italienerinnen eine Plattform, organisieren kulturelle Initiativen, tauschen sich über Bildung, Politik...

Weiterlesen

Privatperson :

Unabhängige Beratung und Begleitung von Migranten und deren Organisationen in allen Bildungsfragen, sowie  Angelegenheiten der Arbeitsagentur und des Jobcenters

Experte in der...

Weiterlesen

Kulturhäuser

Das Goldbekhaus – seit 33 Jahren ein Ort für Kommunikation und Begegnung, für Kultur, Kreativität und Bewegung – und das für fast alle Altersgruppen. Motto: „Mit allen Wassern gewaschen“            ...

Weiterlesen

HausDrei ist ein Stadtteil-und Kulturzentrum in Hamburg-Altona, das ein vielfältiges Programm  für Künstler und Kulturinteressierte in der direkten Nachbarschaft und darüberhinaus anbietet. Zum...

Weiterlesen

Die GWA St. Pauli organisiert in St. Pauli und Altona ein vielfältiges Programm im Kultur-, Freizeit- und Bildungsbereich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wobei wir Transkulturalität in...

Weiterlesen

Das ella Kulturhaus Langenhorn versteht sich als Anlauf- und Vernetzungsstelle und engagiert sich nachhaltig in der Stadtteilentwicklung. Generationsübergreifende und interkulturelle Angebote sind...

Weiterlesen

Das Stadtteilkulturzentrum A.G.D.A.Z. in Steilshoop (Arbeitsgemeinschaft Deutsch Ausländische Zusammenarbeit) bietet allen Steilshooperinnen und Steilshoopern ein vielfältiges Programm an.

Ob...

Weiterlesen

Festivals

Zum Anlass des 103. Internationalen Weltfrauentages feiern Frauen aus aller Welt in Hamburg. Freude, Kreativität und die Gemeinsamkeit stehen im Vordergrund. Ein starkes Stück weiblicher Kraft....

Weiterlesen

Seit nun mehr 12 Jahren findet alljährlich Ende August das Afrikafestival-Hamburg, Alafia in der Fußgängerzone der Ottenser Hauptstraße, Hamburg Altona, statt. Afrika feiert ein Mal im Jahr ein...

Weiterlesen

Seit 1999 organisiert peeng e.V. interkulturelle und internationele Kultur- und Kunstprojekte. Der partnerschaftliche Dialog zwischen den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern ist uns hierbei die...

Weiterlesen

Interkulturelle Medien

Kunst der Zwischenräume: Moderator und Poetry Slam-Koryphäe Michel Abdollahi trifft spannende Menschen aus Hamburg, die abseits der kulturellen Trampelpfade werkeln. Mit Filmen und den Erzählungen...

Weiterlesen

Kulturschaffende

Angelina Akpovo stammt aus Benin / Westafrika, dem vormaligen Dahomey, und wuchs in ihrer Heimat in der Tradition der Fon-Kultur auf. Seit dem Jahre 1980 lebt und arbeitet Sie als Künstlerin und...

Weiterlesen

Ziel der Arbeit im Referat und der Förderung von interkulturellen Projekten ist, die kulturelle Vielfalt der Hansestadt zu wahren, sowie Menschen mit Migrationshintergrund eine Plattform zu...

Weiterlesen

Eine Römerin, die sich Hamburg als Wahlheimat ausgesucht hat, aber immer wieder gerne den Koffer packt. Das Studium der Sinologie und Anthropologie entsprach ihrer Neugierde auf die Welt und der Lust...

Weiterlesen